Go Back
+ servings
Toasties

Pikante Toasties

Schnell gemacht, günstig und reicht für die ganze Familie.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 10

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Löffel
  • Backpapier

Zutaten
  

  • 20 Scheiben Toastbrot (Amerikanische Variante)
  • 1 Tube Tomatenmark (alternativ 1 kleine Flasche Ketchup
  • 1 Stück Chili (scharf)
  • 120 g Artischockenherzen
  • 100 g Champignons
  • 130 g Mais (Dose abgetropft)
  • 130 g Romana Cherrytomaten
  • 300 g Salatgurke
  • 100 g Salami (Aufschnitt)
  • 100 g Kochschinken
  • 100 g Paprika rot oder gelb
  • 150 g Käse gerieben (Gouda ist toll)
  • 1 TL Oregano (gehäuft)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer, sowie Cayennepfeffer nach Bedarf

Anleitungen
 

  • Die Salatgurke in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und vierteln und in eine große Schüssel geben.
  • Chili fein schneiden.
  • Die Paprika, die Tomaten und die Artischocken in Würfel schneiden.
  • Champignons fein schneiden und zusammen mit dem Mais ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Den Schinken- und die Salamischeiben halbieren und danach in ca. 0,5cm breite streifen schneiden und mit dem Reibekäse, auch in die Schüssel geben.
  • Danach den Oregano und das Öl dazugeben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Zwischenzeitlich den Backofen auf 180° - 200° Grad vorheizen.
  • Die Toastbrotscheiben auf einem Backblech (mit Backpapier belegt) nebeneinander auslegen und dünn mit Tomatenmark bestreichen. Dient als Feuchtigkeitssperre.
  • Nach der Ziehzeit die Masse gleichmäßig auf den Toastscheiben verteilen
  • Nun bei ca. 180 Grad 15-20 min im Backofen backen, bis diese goldbraun sind.

Notizen

Tipp:
Das Tomatenmark wird so aufgetragen, dass die Oberfläche versiegelt ist und der Belag die Toastscheiben nicht aufweichen kann. Also nicht sparen!
Lässt sich gut vorbereiten.
Schmecken auch kalt.
Dazu einen knackigen Salat
Keyword backen
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!