Spargelsuppe mit Bärlauch

Spargelsuppe mit Bärlauch
Spargelsuppe mit Bärlauch

Spargelsuppe mit Bärlauch

Die Spargelzeit fällt in die Bärlauchzeit, warum also nicht miteinander kombinieren?
No ratings yet
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Suppe
Land & Region Deutschland
Portionen 2

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Pürierstab

Zutaten
  

  • 800 ml Spargelsud
  • 8 Stück Spargel mitteldick
  • 1 Stück Zwiebel kleinere
  • 1 Stück Kartoffel kleinere
  • 4 Blätter Bärlauch große
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Muskatnuss, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Die geschälte Zwiebel kleinhacken und in dem Öl anbraten.
  • Mit dem Spargelsud ( Spargelkochwasser ) ablöschen.
  • Von den gekochten Spargeln die Köpfe gut 4cm abschneiden und zur Seite legen.
  • Den Rest der Spargel kleinschneiden und in die Suppe geben.
  • Den Bärlauch grob zerkleinern und zusammen mit den restlichen Zutaten ausser den Spargelspitzen und der rohen Kartoffel in den Topf geben.
  • Richtig gut aufkochen.
  • Die Kartoffel schälen und in 1cm x 1cm Würfel schneiden, danach in die sprudelnde Suppe geben und sofort mit einem Pürierstab alles ganz fein pürieren.
  • Herd ausschalten und die Restwärme nutzen.
  • Sobald das Kochen nachlässt, die Spargelspitzen zugeben und heißziehen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Keyword Bärlauch
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen