Pumpkin Pie Kürbiskuchen

Kürbiskuchen
Kürbiskuchen

Pumpkin Pie oder Kürbiskuchen

Eine amerikanische Leckerei, die zur Kürbiszeit sehr beliebt ist und typisch für die amerikanische Backtradition steht. Ein Versuch ist es allemal wert.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Amerikanisch
Portionen 10

Equipment

  • Kochtopf
  • Rührlöffel
  • Waage
  • Schneebesen
  • Kartoffelstampfer
  • Backform

Zutaten
  

Für den süßen Mürbeteigboden:

  • 200 g Mehl Typ 405
  • 1 Stück Ei (L)
  • 100 g Butter (zimmerwarm)
  • 65 g Zucker
  • 1 Prise Salz (ordentlich das verträgt etwas mehr)

Der Belag:

  • 500 g Kürbisfruchtfleisch ich nehme Hokaido, geht aber mit allen Anderen auch
  • 2 Stück Eier (L)
  • 200 g Zucker
  • 1 Packung/Flasche 340g Dosenmilch mit 10% Fettgehalt
  • 1 TL Zimt (gehäuft)
  • 0,5 TL Ingwerpulver
  • 0,5 TL Salz
  • 0,2 g Nelkenpulver oder eine Messerspitze

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten sollten Zimmerwarm sein, damit sie sich besser vermischen.
  • Aus den Teigzutaten einen Teig herstellen und in Alufolie für 30min im Kühlschrank quellen lassen.
  • Das Kürbisfruchtfleisch in Würfel 1cm mal 1cm schneiden und in einem Topf kochen. Nicht zu heiß ran gehen. Eventuell je nach Kürbisart, minimal etwas Wasser am Anfang zugeben damit nichts anbrennt.
  • Nicht zu völligem Brei kochen! Wenn man Hokaido nimmt, etwas Wasser mit in den Topf geben, bei z B gelben Zentner entfällt das zusätzliche Wasser, da dieser Kürbis mehr Flüssigkeit enthält als Hokaido.
  • Ganz abkühlen lassen!
  • In einer Schüssel die Eier, 200g Zucker, die Dosenmilch, den Zimt, Salz, Ingwer und die gemahlene Nelken mit einem Schneebesen gut durchmischen.
  • Den Guss zu dem kalten !!! Kürbis in den Topf geben und mit dem Schneebesen kräftig durchmischen. Kalt deshalb, weil das Ei sonst gerinnt.
  • Mit dem Mürbteig eine 26cm Springform auskleiden.
  • Den Guss vorsichtig einfüllen und den Rand mit einem Messer den überstehenden Teig 1cm über der Flüssigkeit abtrennen und wegwerfen..
  • Auf der mittleren Schiene im auf 180°C vorgeheizten Backofen (Umluft) 40 – 50min backen.

Notizen

Tipp:
Noch warm mit Schlagsahne servieren.
Hinweis: Nicht erschrecken, der Guss ist sehr sehr flüssig !!!
Die Backzeit kann je nach Herd bis zu 60min betragen. Die Oberfläche kann etwas braun werden, aber nicht zu dunkel.
Keyword Halloween, Klassiker, Pie, Pumpkin
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen