Schnitzelrollen aus dem Ofen

Schnitzelrollen aus dem Ofen
Schnitzelrollen aus dem Ofen

Schnitzelrollen aus dem Ofen

Schnitzel sind vielseitig. Schnitzelrollen aus dem Ofen unterstreichen diese Aussage. Herrliche Sauce und saftiges Fleisch zeichnen dieses Gericht aus. Jeder sollte einmal die Woche einen Schnitzeltag haben.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 50 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 6

Equipment

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Auflaufform

Zutaten
  

  • 6 Stück Schweineschnitzel dünn
  • 6 Scheiben Käse (Gauda mittelalt)
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck
  • 12 Stück Salbeiblätter große
  • 2 Stück Schalotten

Für die Sauce

  • 500 g Tomaten passiert
  • 250 ml Rotwein (trinkbar)
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 TL Oregano
  • 0,5 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz (gehäuft)
  • 1 TL Pfeffer schwarz (gestrichen)
  • 1 Stück Paprika rot groß
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Selleriesalz (gestrichen) optional
  • 1 TL Zwiebelpulver (gestrichen)
  • 1 TL Knoblauchpulver (gestrichen)
  • 1 TL Zucker (gehäuft)
  • 1 Stück Lorbeerblatt

Anleitungen
 

  • Die Sauce herstellen:
    Die Paprikaschote in sehr feine Würfel schneiden und im Olivenöl richtig scharf anbraten.
  • Mit dem Wein ablöschen.
  • Die passierte Tomaten in den Topf geben und die Packung mit sowenig Wasser wie möglich ausspülen und ebenfalls in den Topf geben.
  • Nun die restlichen Zutaten für die Sauce einfüllen, einmal aufkochen und auf kleiner Hitze etwas köcheln lassen. Zur weiteren Verwendung auf Handwarm abkühlen lassen.
  • Schnitzelrollen herstellen:
    Die Schnitzel platt klopfen, den Käse entrinden und die Schalotten sehr fein schneiden.
  • Von allen Salbeiblättern die Stiele ausschneiden. Dazu einfach in der Mitte des Blattes, rechts und links neben dem Stiel entlang schneiden und dann ausbrechen.
  • Ein Schnitzel nehmen und einfach etwas Scharlotten mit den Fingern auf dem Schnitzel verteilen. Eine Scheibe Speck, ein Salbeiblatt und eine Hälfte einer der Länge nach halbierten Käsescheibe auf das Schnitzel legen.
  • Am dicken Ende anfangen aufzurollen. Mit einer Nadel (Rouladennadel) sichern und in eine mit Olivenöl eingefettete runde Auflaufform, auf die Naht legen. So mit den restlichen Schnitzel verfahren.
  • Sind alle Schnitzel in der Form, die restlichen Salbeiblätter sehr fein schneiden und zusammen mit den restlichen Schalotten über den Rollen verteilen. Je eine halbe Scheibe Käse über jede Rolle geben, dabei versuchen die Ecken des Käses in die Zwischenräume zu drücken.
    Schnitzelroll4
  • Die abgekühlte Sauce vorsichtig in die Form gießen, bis die Schnitzelrollen gut bedeckt sind.
  • Im auf 180°C vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene für 45 Minuten backen und mit Pasta oder Reis servieren.

Notizen

Tipp:
Lässt sich gut vorbereiten und Reste schmecken am nächsten Tag sogar noch besser.
Keyword Auflauf, Sauce, Schnitzel
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen