Alabamacreme

Alabamacreme
Alabamacreme

Alabamacreme

Gesund? Wahrscheinlich nicht, aber sehr lecker und cremig.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 8

Zutaten
  

  • 500 g Quark (40% Fett)
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Schokoraspel
  • 50 g Haselnuss- oder Mandelsplitter
  • 250 g Äpfel (säuerlich)
  • 250 g Sauerkirschen (Glas)
  • 1/4 l Sahne
  • 3 EL Milch

Anleitungen
 

  • Den Quark, den Zucker und die Milch cremig rühren.
  • Die Äpfel schälen, vierteln und das Kernhaus entfernen und grob raspeln.
  • Die Sauerkirschen abtropfen lassen. Den Saft brauchst du nicht, kannst ihn aber nebenbei trinken.
  • Die Apfelmasse zusammen mit den Haselnuss-/Mandelsplitter, den Schokoraspeln und den gut abgetropften Sauerkirschen in die Quarkmasse geben und gut durchmischen.
  • Die Sahne steifschlagen und unter die Quarkmasse unterheben.
  • Die fertige Creme ca. 10-15 min in den Kühlschrank stellen – FERTIG

Notizen

Die Milch dient dazu die Creme geschmeidig zu bekommen, eventuell brauchst du etwas mehr als hier angegeben.
Ich portioniere die fertige Alabamacreme immer bevor ich sie in die Kühlung stelle.
Herrlich frischer Nachtisch, der aber auch satt macht, also die Portionen nicht zu groß wählen
Keyword Alabama, Creme, Nachtissch
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen