Bananen Kiwi Marmelade

BananenKiwi
BananenKiwi

Bananen Kiwi Marmelade

Ein Aufstrich den man so nicht kaufen kann. Hausgemacht ist doch am Besten.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 50 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutschland
Portionen 1

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Schneebesen / Rührlöffel
  • Schöpfkelle
  • Schraubgläser

Zutaten
  

  • 800 g Bananen geschält
  • 200 ml Bananensaft
  • 500 g Kiwi geschält
  • 1 Päckchen Zitronensäure
  • 750 g Gelierzucker 2:1

Anleitungen
 

  • Die beiden Marmeladen werden getrennt voneinander zubereitet.
  • In einem Topf die kleingeschnittenen Bananen und den Bananensaft mit 500g Gelierzucker und der Zitronensäure (Bananen sind säurearm) zum kochen bringen.
  • Gleichzeitig in einem zweiten Topf die Kiwi mit dem restlichen Gelierzucker ebenfalls zum kochen bringen.
  • Die Kochzeit beträgt exakt 4 min. und wird ab dem Zeitpunkt gemessen, ab dem alles sprudelnd kocht.
  • ACHTUNG: Große Töpfe verwenden, da Schaumbildung. Diesen Schaum abschöpfen, da er die Haltbarkeit beeinträchtigen kann. Schaum schmeckt lecker auf Butterbrot oder auf Vanillepudding.
  • Einmachgläser auswaschen und im Backofen auf 100 Grad sterilisieren.
  • Mit einem kleinen Schöpflöffel abwechselnd die Bananen und Kiwi in die heißen Gläser füllen. Die Gläser nach dem Verschließen 5 min. auf den Kopf stellen um die verbliebene Luft ebenfalls keimfrei zu halten.

Notizen

TIPP:
Marmelade sollte immer mindestens 1 Monat an einem kühlen und dunklen Ort lagern, damit sich das Aroma entwickeln kann.
Den aufgefangenen Schaum vom Kochen, rasch verbrauchen.
Keyword Aufstrich, Banane, Kiwi, Marmelade
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen