Grillmarinade zum Pinseln

Grillmarinade zum Pinseln
Grillmarinade zum Pinseln

Grillmarinade zum Pinseln

Dieses Glasieren, oder im englischen Glacen, wird in den USA sehr gerne gemacht. Auch bei uns erfreut sich diese Art von "Fertigstellung" des Grillgutes immer größerer Beliebtheit. Einfach ausprobieren und dann selbst entscheiden was bevorzugt wird.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Sauce, Soße
Land & Region Amerika
Portionen 4

Equipment

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Pinsel

Zutaten
  

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Ketchup (gut gefüllt) ohne Gewürze
  • 1 TL Worchestshire Sauce
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Tabasco
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Aceto di Modena
  • Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in einer angemessenen Schüssel mit einem Schneebesen kräftig und auch mindestens 2min schlagen, damit eine ordentliche Bindung erreicht wird.
  • Die Verwendung findet direkt auf dem Grill statt.
  • Das Grillfleisch auflegen, sofort einpinseln und gleich umdrehen um die andere Seite ebenfalls einzupinseln.
  • Diesen Vorgang ein paar Mal wiederholen um bei jedem Wenden eine neue Schicht Marinade zu bekommen.

Notizen

Tipp:
Die Sauce kann auch schon einen Tag vorher hergestellt werden, so zieht sie gut durch.
Kurz vor der Verwendung nochmals richtig kräftig aufschlagen.
Keyword Glace, Glasieren, Grillsauce
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen