Kartoffelsalat mit Fleischsalat

Kartoffelfleischsalat
Kartoffelfleischsalat

Kartoffelsalat mit Fleischsalat

Wird gerne im Osten Deutschlands zu Weihnachten gemacht. Schmeckt aber das ganze Jahr über.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Gericht Beilage
Land & Region Deutschland
Portionen 6

Equipment

  • Topf
  • Messer
  • Schüssel

Zutaten
  

  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 1 Becher Fleischsalat
  • 4 EL Mayonnaise (keine Salatsauce, Echte)
  • 3 Stück Gewürzgurken
  • 1 Stück Zwiebel
  • 4 EL Essig
  • 4 EL Salatöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln am Besten am Vortag bereits als Pellkartoffeln kochen und erst am Tag der Herstellung pellen. So bleiben sie schön fest für Tortur des Mischens und zerfallen nicht zu sehr.
  • In dünne Scheiben schneiden. Das geht am Besten mit einer Kartoffelharfe (Küchenhelfer)
  • Die Gewürzgurken in die selbe Größe schneiden wie die Gurken im Fleischsalat. 
  • Alle restlichen Zutaten in die Schüssel geben und vorsichtig durchmischen
  • Den Salat 2h kalt stellen, damit er schön durchzieht.

Notizen

Tipp:
Man kann zum Abschmecken auch etwas Gurkensud mit in den Salat geben, dieser sollte dann aber von den Kartoffeln restlos aufgesogen werden.
Klassisch mit heißen Wienern, oder Saitenwürstchen, ist das ein Essen für Heiligabend.
Er schmeckt aber in der ganzen kalten Jahreszeit sehr gut.
Keyword Fleischsalat, Kartoffelsalat, Ostdeutsch, Weihnachten
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen