Pilzragout

Pilzragout
Pilzragout

Pilzragout

Einfacher kann man eine Pilzbeilage schon fast nicht herstellen. Cremig würzig und passend zu vielen Gerichten.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Deutschland
Portionen 4

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne tief
  • Rührlöffel

Zutaten
  

  • 500 g Champignons frisch
  • 150 g Schinkenspeck
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 30 g Margarine
  • 1,5 TL Mehl Typ 405
  • 200 g Saure Sahne
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 EL Sherry oder Rotwein
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 TL Salz (gehäuft)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Die Champignons putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Petersilie waschen und haken.
  • Die Zwiebeln würfeln und zusammen mit dem Speck anbraten.
  • Danach die Champignons und die Petersilie dazugeben und ca. 5 min. dünsten.
  • Anschließend das Mehl und die saure Sahne unterrühren. Danach mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Sherry (oder Rotwein) abschmecken.

Notizen

Tipp:
Natürlich kannst du andere Pilzarten nutzen, vielleicht sogar eine Mischung, so wird dieses Gericht zu deinem Gericht.
Als Beilage zu Steak, Hackbraten, Filet sehr gut geeignet.
Als Hauptgericht über Nudeln oder Knödel, sogar auf Reis ebenfalls sehr lecker, dann aber die Sauce etwas mit Wasser ausdünnen.
Keyword Champignons, Ragout
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen