Zucchini Pfannkuchen

Zucchinipfannkuchen
Zucchinipfannkuchen

Zucchini Pfannkuchen

Ein leichtes Essen, nicht nur in der Zucchinizeit,
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 4

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Schöpfkelle
  • Pfanne

Zutaten
  

  • 250 g Zucchini dünnere
  • 250 g Milch
  • 100 g Mehl Typ 405
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Oregano (gestrichen)
  • 1 TL Fleischsuppe instand (gestrichen)
  • 3 Stück Eier (L)
  • 0,5 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 TL Vegeta

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten außer den Zucchini in einer Schüssel zu einem Pfannkuchenteig verrühren.
  • Zucchini waschen, abtrocknen und in ca. 2mm Scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne etwas Margarine erhitzen. 
  • Den Boden dünn mit Teig ausgießen und sofort mit Zucchinischeiben gleichmäßig belegen.
  • Die Scheiben dürfen sich nicht berühren.
    Und wieder dünn Teig darüber geben, bis die Zucchini dünn bedeckt sind.
  • Sobald der Teig oben stockt, den Pfannkuchen wenden.
  • Die fertigen Pfannkuchen rollen und auf einem Teller anrichten.

Notizen

Tipp:
Es muss zügig gearbeitet werden um ein optimales Ergebnis zu bekommen. Eingießen, schnell Scheiben auslegen und sofort wieder Teig darüber. Die Hitze sollte deshalb nicht zu stark sein.
Dazu schmeckt ein knackiger Salat.
Keyword Pfannkuchen
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen