Mediterraner Hackbraten

Mediterraner Hackbraten
Mediterraner Hackbraten

Mediterrander Hackbraten aus der Kastenform

Ein Klassiker mediterran aufgepimpt und in einer Kastenform gebacken
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 6

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Kastenform

Zutaten
  

  • 500 g Hackfleisch gemischt Rind und Schwein
  • 400 g Hackfleisch Rind
  • 2 Stück Eier Größe L
  • 2 EL Semmelbrösel (gehäuft)
  • 125 g Mozzarella
  • 160 g Getrocknete Tomaten in Öl
  • 3 EL Schlagsahne
  • 1 TL Oregano getrocknet (gehäuft)
  • 1 EL Petersilie frisch gehackt (gehäuft)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Die getrocknete Tomaten sowie den Mozzarella abtropfen lassen.
  • In kleine Stückchen schneiden ( 1cm x 1cm  ) alle Zutaten außer den Semmelbröseln gut vermengen und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.
  • Die Kastenform ( ich benutze eine Dr. Oetker Profiemaile 30cm Form ) einfetten und mit den Semmelbrösen auskleiden.
  • Nun den Fleischteig gleichmäßig, fest in die Form drücken, dass keine Lufteinschlüsse vorhanden sind..
  • Im auf 200°C vorgeheizten Backofen ( Umluft ) ca. 40 Minuten backen.
  • Nach der Zeit aus dem Ofen nehmen und weitere 10 Minuten stehen lassen.

Notizen

Der Hackbraten bleibt schon saftig, da er im eigenen Saft gart. Aus dem Bratensaft lässt sich eine klasse Sauce herstellen.
Dazu Kartoffelbrei, oder aufs Brötchen. Auch Reis passt gut.
Schmeckt auch kalt am nächsten Tag sehr gut.
Keyword backen, Hackbraten, Mediterran
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen