Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini
Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchiini

Ein Klassiker neu entdeckt. Zusammen mit Reis und einer erfrischenden Joghurtsauce ein Genuss.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 35 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 4

Equipment

  • Messer
  • Löffel
  • Schüssel
  • Backpapier

Zutaten
  

  • 2 Stück Zucchini gleichlang und gleichdick 25cm
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Stück Zwiebel mittelgroß
  • 1 Stück Fleischtomate
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Ketchup
  • 2 EL Petersilie frisch oder TK
  • 1 TL Cayennepfeffer (gestrichen)
  • 1 TL Pfefferminze getrocknet oder frisch
  • 1 TL Oregano
  • 100 g Edamer gerieben
  • Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Die Zucchini der länge nach halbieren, aber so, dass die Teile gut, eben liegen können.
  • Mit einem Löffel die Kerne entfernen, aber aufpassen, dass nicht über den Rand ausgestochen wird, sondern eine Mulde entsteht.
  • Mit einer Gabel die Oberfläche der Mulde durchlöchern, nicht zu tief.
  • Ketchup und Cayenne mischen und gleichmäßig in den Mulden verteilen und die Zucchini im Kühlschrank 30min marinieren lassen.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch feinhacken. Die Fleischtomate in 5mm Scheiben schneiden, den Stielansatz ausschneiden. Tomate entkernen und in kleine Würfelchen schneiden (ca. 5mm x 5mm)
  • Nun alle Zutaten außer dem Käse in einer Schüssel mischen.
  • Die Zucchini mit dem Fleischteig füllen, mit reichlich Käse bestreuen und auf Backpapier im auf 200°C vorgeheizten Backofen 30min garen.
  • Sollte der Käse noch nicht die gewünschte Bräune bekommen haben, die Grillfunktion des Backofens nutzen.

Notizen

Tipp:
Dazu schmeckt eine gut gekühlte Dill Knoblauch Joghurtsauce wie hier gezeigt und natürlich duftender Reis.
Keyword gefüllt
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen