Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini
Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchiini

Ein Klassiker neu entdeckt. Zusammen mit Reis und einer erfrischenden Joghurtsauce ein Genuss.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 35 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 4

Equipment

  • Messer
  • Löffel
  • Schüssel
  • Backpapier

Zutaten
  

  • 2 Stück Zucchini gleichlang und gleichdick 25cm
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Stück Zwiebel mittelgroß
  • 1 Stück Fleischtomate
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Ketchup
  • 2 EL Petersilie frisch oder TK
  • 1 TL Cayennepfeffer (gestrichen)
  • 1 TL Pfefferminze getrocknet oder frisch
  • 1 TL Oregano
  • 100 g Edamer gerieben
  • Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Die Zucchini der länge nach halbieren, aber so, dass die Teile gut, eben liegen können.
  • Mit einem Löffel die Kerne entfernen, aber aufpassen, dass nicht über den Rand ausgestochen wird, sondern eine Mulde entsteht.
  • Mit einer Gabel die Oberfläche der Mulde durchlöchern, nicht zu tief.
  • Ketchup und Cayenne mischen und gleichmäßig in den Mulden verteilen und die Zucchini im Kühlschrank 30min marinieren lassen.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch feinhacken. Die Fleischtomate in 5mm Scheiben schneiden, den Stielansatz ausschneiden. Tomate entkernen und in kleine Würfelchen schneiden (ca. 5mm x 5mm)
  • Nun alle Zutaten außer dem Käse in einer Schüssel mischen.
  • Die Zucchini mit dem Fleischteig füllen, mit reichlich Käse bestreuen und auf Backpapier im auf 200°C vorgeheizten Backofen 30min garen.
  • Sollte der Käse noch nicht die gewünschte Bräune bekommen haben, die Grillfunktion des Backofens nutzen.

Notizen

Tipp:
Dazu schmeckt eine gut gekühlte Dill Knoblauch Joghurtsauce wie hier gezeigt und natürlich duftender Reis.
Keyword gefüllt
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen