Amatriciana

Amatriciana
Amatriciana

Amatriciana

Dieses Nudelgericht ist sehr einfach, aber auch sehr geschmackvoll
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italien
Portionen 4

Equipment

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett

Zutaten
  

  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch groß
  • 150 g Bauchspeck geräuchert
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Dosen Pizzatomaten à 400g
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Zucker (gehäuft)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Cayennepfeffer oder nach Geschmack
  • Pfeffer, kein Salz da im Speck vorhanden
  • Frisch geriebener Parmesankäse
  • 500 g Penne Rigate

Anleitungen
 

  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den gewürfelten Gelderländer Speck anbraten. Wenn der Speck anfängt leicht knusprig zu werden.
  • Die feingehackte Zwiebeln und den feinen Knoblauch zugeben und glasig andünsten.
  • Die beiden Dosen Pizzatomaten in den Topf geben. Die Dosen jeweils zu 1/4 mit Wasser füllen ( Reste werden so genutzt ) und ebenfalls in den Topf gießen und aufkochen.
  • Die Die Hitze reduzieren, bis es nur noch leicht köchelt.
  • Nun nach und nach die restlichen Zutaten außer dem Parmesan zugeben.
  • Nudeln nach Herstellerangaben al dente kochen.
  • Sauce auf den Nudeln anrichten und mit dem Käse kräftig bestreuen.

Notizen

Diese Sauce schmeckt besser und besser, je länger sie kocht. Gerne mal 2h köcheln lassen und gegebenenfalls etwas Wasser nachgießen.
Den echten Parmesan verwenden, er hat erheblich mehr Geschmack als die Alternativen.
Passt natürlich auf alle Nudelarten, klassisch sind es Penne Rigate
Keyword italienisch, Nudeln, Sauce, Soße
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen