Frischkäsefüllung für Ravioli

Raviolikäsefüllung
Raviolikäsefüllung

Frischkäsefüllung für Ravioli

Feine Füllung für Teigtaschen. Ravioli sind sehr beliebt, aber auch aufwändig. Lohnen wird es sich allemal.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italien
Portionen 4

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Topf
  • Schaumlöffel

Zutaten
  

  • 100 g Kochschinken
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Stück Ei (L) das Eigelb davon
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Petersilie (frisch oder TK)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Sahne (wenn vorhanden)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Nudelteig

Anleitungen
 

  • Den Schinken sehr fein schneiden ( 3mm X 3mm ).
  • Den Knoblauch durchpressen und alle Zutaten gut miteinander vermischen. Das geht am Besten mit dem Rücken eines Esslöffels.
  • Zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Nudelteig herstellen. 
  • Einen Teil des Nudelteigs dünn ausrollen.
  • In Abständen mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen formen und den Teig damit belegen.
  • Die Zwischenräume mit Wasser bestreichen und mit einer zweiten Nudelteigplatte vorsichtig zudecken. Nicht festdrücken.
  • Mit einem Teigschneider ausschneiden. Die Ravioli in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.

Notizen

Tipp:
Einen Nudelteig herstellen kannst du so wie hier beschrieben:
Elastischer Nudelteig
Dazu schmeckt eine Sahnesauce aber natürlich auch diese Tomaten-Schinken-Sahnesauce
Sehr lecker ist auch einfach nur Salbeibutter und Parmesankäse.
Keyword Füllung, Ravioli
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen