Frischkäsefüllung für Ravioli

Raviolikäsefüllung
Raviolikäsefüllung

Frischkäsefüllung für Ravioli

Feine Füllung für Teigtaschen. Ravioli sind sehr beliebt, aber auch aufwändig. Lohnen wird es sich allemal.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italien
Portionen 4

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Topf
  • Schaumlöffel

Zutaten
  

  • 100 g Kochschinken
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Stück Ei (L) das Eigelb davon
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Petersilie (frisch oder TK)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Sahne (wenn vorhanden)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Nudelteig

Anleitungen
 

  • Den Schinken sehr fein schneiden ( 3mm X 3mm ).
  • Den Knoblauch durchpressen und alle Zutaten gut miteinander vermischen. Das geht am Besten mit dem Rücken eines Esslöffels.
  • Zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Nudelteig herstellen. 
  • Einen Teil des Nudelteigs dünn ausrollen.
  • In Abständen mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen formen und den Teig damit belegen.
  • Die Zwischenräume mit Wasser bestreichen und mit einer zweiten Nudelteigplatte vorsichtig zudecken. Nicht festdrücken.
  • Mit einem Teigschneider ausschneiden. Die Ravioli in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.

Notizen

Tipp:
Einen Nudelteig herstellen kannst du so wie hier beschrieben:
Elastischer Nudelteig
Dazu schmeckt eine Sahnesauce aber natürlich auch diese Tomaten-Schinken-Sahnesauce
Sehr lecker ist auch einfach nur Salbeibutter und Parmesankäse.
Keyword Füllung, Ravioli
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen