Griechischer Krautsalat

Griechischer_Krautsalat
Griechischer_Krautsalat

Griechischer Krautsalat

Passt nicht nur zu jeder Grillplatte, sondern zu allen griechischen Gerichten.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 35 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 35 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Griechenland
Portionen 4

Equipment

  • Messer
  • Schüssel
  • Schneidebrett

Zutaten
  

  • 1 kg Weißkohl / Weißkraut
  • 2 Stück Gemüsezwiebeln / Metzgerzwiebeln
  • 2 EL Salz (gehäuft)
  • 50 g Olivenöl
  • 80 g Weinbrandessig
  • 2 Stück Karotten / Möhren
  • 2 EL Petersilie

Anleitungen
 

  • Den Kohlkopf halbieren und nochmals halbieren.
  • Großzügig den Strunk weg schneiden. Großzügig deshalb, weil da wo die Blätter an den Strunk angewachsen sind, der Kohl sehr dick und hart ist.
  • Die Kohlviertel nun mit einem scharfen langen Messer in 3mm Streifen schneiden.
  • Die Gemüsezwiebeln ebenfalls halbieren und 3mm breite Streifen schneiden. Karotte in Julienne schneiden.
  • Kohl, Zwiebeln und die kleingeschnittene Karotte in eine große Schüssel geben und mit dem Salz bestreuen. Die Schüssel muss so groß sein, das man ohne Verluste den Salat mit den Händen wenden kann.
  • Gut vermischen und mit der Faust kräftig in in die Schüssel drücken, wieder mischen und wieder drücken. So wird das Kraut schön mürbe.
  • Den Essig zugeben und nun mit Salatbesteck den Salat vermischen und abschmecken das salzig genug.
  • Als Letztes nun das Olivenöl zugeben und noch einmal kräftig durch mischen
  • Vor dem Servieren mit etwas Petersilie dekorieren.
  • Kaltstellen bis zum Servieren.

Notizen

Den Krautsalat an einem kühlen Ort ( Keller oder Kühlschrank ) über Nacht ziehen lassen.
Noch einmal nachwürzen.
Es bildet sich eine Menge Saft, diesen bitte nicht abgießen, sondern als Salatsauce im Salat belassen.
Der Krautsalat schmeckt natürlich auch frisch zubereitet kann aber auch noch am nächsten und übernächsten Tag gegessen werden.
Keyword Kohl, Kraut, Salat
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen