Spaghetti Agli e Olio

Spaghetti agli e olio
Spaghetti agli e olio

Spaghetti Agli e Olio

Die einfache italienische Küche ist doch die Beste. Wenige Zutaten, viel Geschmack und schnell auf den Tisch gebracht, dazu noch günstig. Was will man mehr, als gleich zu essen.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italien
Portionen 4

Equipment

  • Topf für Spaghetti
  • Topf groß für die Sauce
  • Grillzange oder 2 Fleischgabeln zum Mischen
  • Schneidebrett
  • Messer

Zutaten
  

  • 500 g Spaghetti
  • 125 g Olivenöl gutes
  • 1 Stück Peperoni rot scharf
  • 5 Zehen Knoblauch größere
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer schwarz frisch gemahlen
  • Frisch geriebener Parmesankäse Riggiano

Anleitungen
 

  • Die Spaghetti nach Herstellerangaben kochen und abtropfen lassen
  • Die scharfe Peperoni der Länge nach halbieren und die Kerne sowie den Stielansatz entfernen.
  • Die Hälften dann nochmals der Länge nach halbieren, dann quer in 2mm breite Streifchen schneiden.,
  • Den Knoblauch schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
  • Von der Petersilie nur die Blätter, nicht die Stiele verwenden und klein wiegen.
  • In einen ausreichend großen Topf (man muss die ganzen Spaghetti darin wenden können) das Olivenöl abwiegen.
  • Die Knoblauchscheibchen in das Öl geben und ganz langsam erhitzen, sodass der Knoblauch schonend gegart wird.
  • Ist er glasig, dann die Peperoni einrühren. Salzen und Pfeffern.
  • Nun die Petersilie in den Topf geben. Ist diese dann zusammen gefallen, wie bei Spinat, die Spaghetti in den Topf geben und mit 2 Fleischgabeln gut durchmischen.
  • Sind die Spaghetti heiß, auf einem Teller anrichten und mit reichlich frisch geriebenen Parmesankäse überstreuen.

Notizen

Tipp:
Wer es schärfer mag, erhöht die Pepperonimenge oder nimmt schärfere Chiliarten.
Dazu passt ein knackiger Salat mit einem milden, nicht zu saurem Dressing.
Ein Glas fruchtig kräftiger Rotwein dazu rundet das Gericht ab.
Keyword Nudeln, Sauce, Spaghetti
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen