Bechamelsauce

Bechamelsauce
Bechamelsauce

Bechamelsauce

Sauce die als Grundlage für viele Gerichte dienen kann. Küchenbasics.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Sauce
Land & Region Frankreich
Portionen 1

Equipment

  • Topf
  • Schneebesen

Zutaten
  

  • 300 g Milch
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 25 g Margarine
  • 25 g Mehl
  • Muskatnuss nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Die Milch mit dem Lorbeerblatt und der Muskatnuss aufkochen.
  • Die Margarine in einem anderen Topf schmelzen (mittlere Hitze) das Mehl zugeben und mit einem Schneebesen kräftig glattrühren.
  • Keine Farbe nehmen lassen. Das ist wichtig, denn es ist eine weiße Sauce!
  • Aus der Milch das Lorbeerblatt entnehmen und die Milch langsam, immer wieder ein bisschen in die Mehlschwitze geben.
  • Nicht zu viel auf einmal und sofort mit dem Schneebesen glattrühren um die Bildung von Klumpen zu vermeiden.
  • So weiter machen bis die ganze Milch eingerührt ist. Nun kurz aufkochen, dabei immer weiter rühren bis die Sauce dick geworden ist.

Notizen

Hinweis:
Die Bechamelsauce verleiht Lasagne, Kartoffelauflauf, Mousaka und vielen anderen Gerichten das gewisse Etwas.
Tipp:
Um Klümpchen zu vermeiden, immer am Anfang des Zugießens wenig aber rasch hintereinander Milch einrühren.
Keyword Sauce
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen