Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen
Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen

Sonnengereifte Pflaumen und ein fluffiger Teig. Der Sonntags – Kaffee kann kommen.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 40 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 1

Equipment

  • Schüssel
  • Handrührgerät
  • Kuchenform

Zutaten
  

  • 750 g Pflaumen
  • 125 g Butter (weich)
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl (Typ 405)
  • 1,5 TL Backpulver
  • 4 EL Milch
  • 3 Stück Eier (L)
  • 2 Prisen Salz
  • Etwas Zucker Zimt Mischung zum Bestreuen

Anleitungen
 

  • Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu festen Schnee schlagen, dann kühl stellen. 
  • Die Butter in einer Schüssel schaumig schlagen.
  • Zucker abwechselnd mit den Eigelben und einer Prise Salz hinzugeben.
  • 2/3 des Mehls dazu sieben und gut verrühren.
  • Die Mich langsam dazugeben.
  • Restliches Mehl mit Backpulver mischen und zum Teig geben und verrühren.
  • Eiweiß unter den Teig heben.
  • Pflaumen waschen, halbieren und entkernen.
  • Den Teig in eine vorbereitete, gefettete und bemehlte Springform füllen, glatt streichen und mit den Pflaumen belegen (Schnittstelle unten).
  • Bei 180°C 60 Min backen. Danach 10 Min im Ofen bei offener Tür abkühlen lassen.
  • Den noch warmen Kuchen mit etwas Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.

Notizen

Tipp:
Lässt sich auch einen Tag vorher zubereiten, dann aber gut abgedeckt ins Kühle stellen.
Keyword Sonntagskuchen
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Hausi
Author: Hausi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen